Kategorien
Sport

Solo MTB Gran Fondo ­čĺ»

Mein sportliches Ziel f├╝r Oktober war, eine Radtour mit mindestens 100 km Distanz durch den Nordschwarzwald zu fahren und die von Strava ausgeschriebene Herausforderung October Gran Fondo zu absolvieren. ├ťber dieses Ziel schrieb ich bereits in meinem Beitrag 7.722 m.

Am Sonntag, den 10. Oktober war es soweit und ich fuhr ├╝ber Bad Herrenalb bis ins Murgtal und dann an der Westseite der Bergkette ├╝ber Ettlingen wieder zur├╝ck nach Karlsruhe. Bis nach Gaggenau fiel mir die Fahrt nicht so wahnsinnig schwer und ich f├╝hlte mich noch fit f├╝r die zweiten 50 km.

Als es dann aber wieder hinauf ging Richtung Eichelberg und Walprechtsweier, wurde es langsam anstrengend. Urspr├╝nglich wollte ich oberhalb von Sulzbach und Oberweier nach Ettlingen fahren, entschied mich dann aber in Walprechtsweier gegen den knackigen Anstieg Richtung Hohlberg und fuhr ins Tal und an der L607 entlang nach Ettlingen. Das war aber aufgrund des Gegenwindes und des leichten Anstiegs zwischen Malsch und Ettlingen auch irgendwie nervig. Das n├Ąchste Mal fahre ich doch ├╝ber die Berge zur├╝ck – im Wald hat man wenigstens keinen Gegenwind.

Um schlussendlich die 100 km voll zu machen, musst ich noch einen kleinen Umweg ├╝ber Stutensee und Weingarten fahren.

Insgesamt war es dann doch ganz sch├Ân anstrengend aber ich wei├č nun, wie sich 100 km inklusive 1.100 H├Âhenmeter anf├╝hlen und es wird sicher nicht die letzte Tour dieser Art gewesen sein. ­čśČ

Hier habe ich testweise mal das iframe von Strava reingepackt. Bin noch unschl├╝ssig, ob es wirklich ein Mehrwert ist. ­čĄö
Nat├╝rlich habe ich es DSGVO-konform geblockt mit dem wunderbaren Cookie-Consent-Plugin Borlabs Cookie. Dieses WordPress-Plugin kann deutlich mehr als manche Enterprise-L├Âsung!

Mit dem Laden der Aktivit├Ąt akzeptierst du die Datenschutzerkl├Ąrung von Strava.

Mehr erfahren

Aktivit├Ąt anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.